MN SCI TECH logo

Datenschutz-Bestimmungen

MN SCI TECH GmbH Web (https://www.mnsci-tech.com) (im Folgenden als Web unseres Unternehmens bezeichnet) ist der auf dieser Website bereitgestellte Dienst (im Folgenden als „der Dienst“ bezeichnet).In Bezug auf den Umgang mit persönlichen Daten des Benutzers in) die folgende Datenschutzrichtlinie (im Folgenden als „diese Richtlinie“ bezeichnet).) Festgestellt wird.

Artikel 1 (persönliche Informationen)

„Persönliche Informationen“ beziehen sich auf „persönliche Informationen“ im Sinne des Gesetzes zum Schutz persönlicher Informationen und sind Informationen über lebende Personen, einschließlich Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, Kontaktinformationen usw., die in den Informationen enthalten sind. Es bezieht sich auf die Informationen, die eine bestimmte Person gemäß der Beschreibung usw. identifizieren können, und auf die Informationen, die eine bestimmte Person allein anhand der relevanten Informationen wie Gesichtsdaten, Fingerabdrücke, Stimmabdruckdaten und der Versicherernummer auf einer Krankenversicherungskarte (persönliche Identifikationsinformationen) identifizieren können. ..

Artikel 2 (Sammeln persönlicher Daten)

Bei der Registrierung zur Verwendung können wir Sie nach persönlichen Informationen wie Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Bankkontonummer, Kreditkartennummer und Führerscheinnummer fragen.Darüber hinaus sind die Transaktionsaufzeichnungen, einschließlich der zwischen dem Benutzer und dem Geschäftspartner erstellten persönlichen Informationen des Benutzers und Informationen im Zusammenhang mit der Abrechnung, im Geschäftspartner des Unternehmens enthalten (Informationsanbieter, Werbetreibender, Werbeverteilungsziel usw.).Im Folgenden als „Partner“ bezeichnet.), etc.

Artikel 3 (Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten)

Um auf Anfragen von Benutzern zur Bereitstellung und zum Betrieb unserer Dienste (einschließlich der Überprüfung Ihrer Identität) zu antworten, stellen wir neue Funktionen, Aktualisierungen, Kampagnen usw. für die von Ihnen verwendeten Dienste und andere von uns bereitgestellte Dienste bereit. Zum Senden von Informations-E-Mails wie Wartung, wichtigen Hinweisen und anderen erforderlichen Mitteilungen werden Benutzer identifiziert und verwendet, die gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen haben oder die den Dienst für nicht autorisierte oder nicht ordnungsgemäße Zwecke nutzen möchten. Um den Benutzer aufzufordern, den Nutzungsstatus seiner registrierten Informationen anzuzeigen, zu ändern, zu löschen oder anzuzeigen, um dem Benutzer eine Nutzungsgebühr für den kostenpflichtigen Dienst in Rechnung zu stellen, die dem oben genannten Verwendungszweck entspricht

Artikel 4 (Änderung des Verwendungszwecks)

Das Unternehmen darf den Verwendungszweck personenbezogener Daten nur ändern, wenn nach vernünftigem Ermessen anerkannt wird, dass der Verwendungszweck für den Zweck vor der Änderung relevant ist. Wenn der Verwendungszweck geändert wird, wird der Zweck nach der Änderung dem Benutzer mitgeteilt oder auf dieser Website nach der vom Unternehmen vorgeschriebenen Methode bekannt gegeben.

Artikel 5 (Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte)

Wir werden personenbezogene Daten ohne vorherige Zustimmung des Benutzers nicht an Dritte weitergeben, außer in den folgenden Fällen:Dies gilt jedoch nicht, wenn dies nach dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten und anderen Gesetzen zulässig ist.

  1. Wenn es notwendig ist, das Leben, den Körper oder das Eigentum einer Person zu schützen und es schwierig ist, die Zustimmung der Person einzuholen.
  2. Wenn es besonders notwendig ist, die öffentliche Gesundheit zu verbessern oder die gesunde Entwicklung von Kindern zu fördern, und es schwierig ist, die Zustimmung der Person einzuholen
  3. In Fällen, in denen eine nationale Einrichtung oder eine örtliche öffentliche Einrichtung oder eine ihr anvertraute Person die gesetzlich vorgeschriebenen Angelegenheiten ausführen muss und die Zustimmung der betreffenden Person vorliegt, kann die Ausführung der Angelegenheiten behindert werden. Wenn ein Risiko besteht
  4. Wenn die folgenden Angelegenheiten im Voraus angekündigt oder angekündigt wurden und das Unternehmen den Ausschuss für den Schutz personenbezogener Daten benachrichtigt hat.
    • Einschließlich Bereitstellung an Dritte zum Zwecke der Nutzung
    • Daten, die an Dritte weitergegeben werden
    • Mittel oder Art der Bereitstellung an Dritte
    • Stellen Sie auf Anfrage der Person die Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte ein
    • Wie man die Anfrage der Person annimmt
  5. Ungeachtet der Bestimmungen des vorstehenden Absatzes werden die Informationen in den folgenden Fällen nicht an Dritte weitergegeben.
    • Wenn wir den Umgang mit personenbezogenen Daten ganz oder teilweise in dem Umfang anvertrauen, der zur Erreichung des Verwendungszwecks erforderlich ist
    • Wenn personenbezogene Daten aufgrund einer Unternehmensnachfolge aufgrund einer Fusion oder aus anderen Gründen bereitgestellt werden
    • Bei der gemeinsamen Nutzung personenbezogener Daten mit einer bestimmten Person werden zu diesem Zweck gemeinsam genutzte personenbezogene Daten, der Umfang der gemeinsam genutzten Person, der Verwendungszweck der Person und Wenn der Name oder der Name der Person, die für die Verwaltung der persönlichen Daten verantwortlich ist, der Person im Voraus mitgeteilt oder in einen Zustand versetzt wird, in dem die Person sie leicht erkennen kann.

Artikel 6 (Offenlegung personenbezogener Daten)

Wenn die Person die Offenlegung persönlicher Informationen anfordert, wird das Unternehmen diese unverzüglich an die Person weitergeben.Wenn jedoch aufgrund der Offenlegung eines der folgenden Elemente zutrifft, werden wir es möglicherweise nicht ganz oder teilweise offenlegen. Wenn wir uns entscheiden, es nicht offenzulegen, werden wir Sie unverzüglich benachrichtigen.Wenn die Gefahr besteht, dass das Leben, der Körper, das Eigentum oder andere Rechte und Interessen der Person oder eines Dritten verletzt werden. Wenn die Gefahr besteht, dass die ordnungsgemäße Durchführung unseres Geschäfts erheblich behindert wird. Andere Fälle, in denen gegen Gesetze und Vorschriften verstoßen wird In der Regel geben wir jedoch keine anderen Informationen als persönliche Informationen wie Verlaufsinformationen und charakteristische Informationen weiter.

Artikel 7 (Berichtigung und Löschung personenbezogener Daten)

Wenn die persönlichen Daten des Benutzers falsch sind, korrigiert, fügt der Benutzer die persönlichen Informationen in Bezug auf das Unternehmen nach dem vom Unternehmen festgelegten Verfahren hinzu (im Folgenden als „Korrektur“ bezeichnet).) Kann aufgeladen werden. Wenn wir die Anfrage vom Benutzer im vorhergehenden Absatz erhalten und feststellen, dass es notwendig ist, der Anfrage nachzukommen, werden wir die persönlichen Daten unverzüglich korrigieren. Wir werden den Benutzer unverzüglich benachrichtigen, wenn wir Korrekturen gemäß den Bestimmungen des vorhergehenden Absatzes vornehmen oder wenn wir beschließen, keine Korrekturen vorzunehmen.

Artikel 8 (Aussetzung der Verwendung personenbezogener Daten)

  • Das Unternehmen setzt die Verwendung personenbezogener Daten aus oder löscht sie, weil die personenbezogenen Daten von der Person außerhalb des Bereichs des Verwendungszwecks verarbeitet wurden oder weil sie auf rechtswidrige Weise (im Folgenden „Verwendung“) erhalten wurden Stop etc. „) wird die notwendige Untersuchung unverzüglich durchgeführt.
  • Wenn aufgrund der Umfrageergebnisse im vorhergehenden Absatz festgestellt wird, dass die Anforderung erfüllt werden muss, werden wir die Verwendung der persönlichen Daten unverzüglich einstellen. Wir werden den Benutzer unverzüglich benachrichtigen, wenn wir die Nutzung einstellen oder eine Entscheidung treffen, die Nutzung nicht auszusetzen, basierend auf den Bestimmungen des vorhergehenden Absatzes.
  • Ungeachtet der beiden vorhergehenden Absätze ist es möglich, alternative Maßnahmen zu ergreifen, die zum Schutz der Rechte und Interessen des Benutzers erforderlich sind, wenn die Kosten für die Aussetzung der Nutzung sehr hoch sind oder wenn es schwierig ist, die Nutzung usw. auszusetzen. In diesem Fall werden wir diese Alternative wählen.

Artikel 9 (Änderung der Datenschutzrichtlinie)

Der Inhalt dieser Richtlinie kann ohne Benachrichtigung des Benutzers geändert werden, mit Ausnahme von Gesetzen und anderen Angelegenheiten, die in dieser Richtlinie anders angegeben sind. Sofern von unserem Unternehmen nicht anders angegeben, werden die geänderten Datenschutzbestimmungen ab dem Zeitpunkt wirksam, an dem sie auf dieser Website veröffentlicht werden.

Artikel 10 (Kontaktstelle für Anfragen)

Bei Fragen zu dieser Richtlinie wenden Sie sich bitte an den folgenden Ansprechpartner.
Adresse: Breite Str. 3 40670 Meerbusch Deutschland Firme
nname: MN SCI TECH GmbH Admi
nistrator-E-Mail-Adresse: [email protected]